HS 12: Seminar und Methoden- und Forschungscolloquium von Prof. Tholen

24.07.2012 15:08

Im kommenden Herbstsemester 2012 veranstaltet Prof. Dr. Georg Christoph Tholen das letzte Seminar und das letzte Methoden- und Forschungscolloquium vor seiner frühzeitigen Pensionierung. Weiterhin wird Prof. Tholen nach seiner Emeritierung Masterprüfungen abnehmen. Wenn Sie sich also im Herbst 2012 für die MA-Prüfungen im Herbst 2013 anmelden, können Sie Ihre Prüfung in Medienwissenschaft bei Prof. Tholen ablegen. Falls Sie in Betracht ziehen bei Prof. Tholen die Prüfungen abzulegen, wird empfohlen, am Colloquium im Herbstsemester 2012 teilzunehmen.

Das Colloquium wird an den folgenden Daten stattfinden:

Mittwochs, 16.15-17.45 Uhr, Termine: 24.10., 31.10., 7.11., 14.11. 2012.

Link: Methoden- und Forschungscolloquium

Zudem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass im kommenden Semester der zweite Teil des Masterseminars „Basel-Konstanz-Dialoge zur Medienforschung: Serie, Serialität, Wiederholung. Raum- und zeittheoretische Lektüren“ von Prof. Dr. Georg Christoph Tholen und Prof. Dr. Beate Ochsner angeboten wird. Zwei Termine werden in Basel am Dienstag, 25.9. und 23.10. 2012 von 16.15-17.45 Uhr (Reader-Lektüre und Referate) und zwei workshopartige Blocktermine an der Universität Konstanz (Termine: 15. und 16. 11. 2012) stattfinden. Integrativer Bestandteil des Seminars ist auch noch eine TV-Postproduktion zum Workshop, die unter Leitung der KonstanzerInnen durchgeführt wird. Die Termine hierfür werden noch bekannt gegeben.

Link: Seminar "Basel-Konstanz-Dialoge zur Medienforschung