Zwei Mewi-Dissertationen mit Auszeichnung

12.06.2012 00:00

Das Ordinariat Tholen gratuliert Nadja Elia-Borer und Doris Gassert zu ihren erfolgreichen Disserationen, die beide mit der Auszeichnung "Summa cum laude" abgeschlossen haben.

Titel der Disserationen:

Ästhetiken des Kulturfernsehens. Zur Intermedialität des Televisuellen (Nadja Elia-Borer)

PrestiDIGITation. Zur intermedialen Kunstgriff des Kinos zwischen Film und Computer (Doris Gassert)

Beide promovierten im Rahmen des SNF-Graduiertenprogramms "ProDoc: Intermediale Ästhetik. Spiel-Ritual-Performanz"