Profil des Moduls "Medien, Kommunikation, Gesellschaft"

Das Modul "Medien, Kommunikation, Gesellschaft" (MKG) bildet den Rahmen, in dem soziale, ökonomische, rechtliche und politische Fragen und Probleme im Licht der Medien- und Kommunikationswissenschaft und Soziologie behandelt werden. Gegenstand ist der dynamische Wandel der Wissens- und Informa­tionsgesellschaft in nationalem und internationalem Massstab.

Exemplarische Themenfelder, in welche die Lehrveranstaltungen einführen, sind: Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen: Gesellschaft, Medien und Kultur; Medienkulturanalysen; Publikums- und Rezeptionsforschung; Digital Media Studies; Grundlagen und Probleme der Medienökonomie und des Medienrechts; Medienkompetenzförderung.