Publikationen

Monographien

  • Die römischen Bronzen der Schweiz 1: Augst und das Gebiet der Colonia Augusta Raurica (Mainz 1977)
  • Die römischen Bronzen der Schweiz 5: Neufunde und Nachträge (Mainz 1994)
  • Götter und Lararien aus Augsta Raurica. Herstellung, Fundzusammenhänge und sakrale Funktion figürlicher Bronzen in einer römischen Stadt. Forschungen in Augst 26 (Augst 1998)
  • Herausgeberschaften
  • H. A. Cahn/A. Kaufmann-Heinimann (Hrsg.), Der spätrömische Silberschatz von Kaiseraugst. Basler Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte 9 (Derendingen 1984)
  • M. A. Guggisberg, unter Mitarbeit von A. Kaufmann-Heinimann (Hrsg.), Der spätrömische Silberschatz von Kaiseraugst. Die neuen Funde. Silber im Spannungsfeld von Geschichte, Politik und Gesellschaft der Spätantike. Forschungen in Augst 34 (Augst 2003)
  • Artikel
  • (mit J. Ewald) Ein römischer Bronzedelphin aus Munzach bei Liestal BL. Archäologie der Schweiz 1, 1978, 23–31
  • Les figures mythologiques dans les décors de l’Antiquité tardive. Histoire et archéologie Nr. 54, Juni 1981, 72–86
  • Eine Larenstatuette aus Vindonissa. Jahresberichte der Gesellschaft Pro Vindonissa 1981, 19–22
  • Venusstatuette. In: H.A. Cahn/A. Kaufmann-Heinimann (Hrsg.), Der spätrömische Silberschatz von Kaiseraugst (Derendingen 1984) 318–321
  • Die Silberstatuetten des Herkules und der Minerva aus Kaiseraugst-Schmidmatt. Archäologie der Schweiz 8, 1985, 30–38
  • Die Bronzestatuetten aus Kaiseraugst-Schmidmatt. Jahresberichte aus Augst und Kaiseraugst 7, 1987, 291–318.
  • Ein bronzener Harpokrates aus Kaiseraugst. Jahresberichte aus Augst und Kaiseraugst 10, 1989, 279–28
  • La petite statuaire en argent: objet votif et décor de table. Archéologia Nr. 255, März 1990, 36–47
  • (mit H. A. Cahn und K. Painter) A Table Ronde on a treasure of late Roman silver. Journal of Roman Archaeology 4, 1991, 184–191
  • (mit D. Liebel) Legierungen figürlicher Bronzen aus der Colonia Raurica. Jahresberichte aus Augst und Kaiseraugst 15, 1994, 225–238
  • Habent sua fata thesauri oder: Streiflichter auf den Silberschatz vom Esquilin und seinen zweiten Besitzer. In: J. Tauber (Hrsg.), «Keine Kopie an niemand!». Festschrift für Jürg Ewald zu seinem sechzigsten Geburtstag. Archäologie und Museum. Berichte aus Archäologie und Kantonsmuseum Baselland Heft 39 (Liestal 1998) 38–44
  • Römische Bronzestatuetten aus Augst und ihre Nachfahren. In: Mille fiori. Festschrift für Ludwig Berger zu seinem 65. Geburtstag. Forschungen in Augst 25 (Augst 1998) 87–95
  • (mit G. Sennequier) Un ensemble de statuettes en bronze trouvées à Rouen en 1990. Bulletin archéologique du Comité des travaux historiques et scientifiques. Antiquité, archéologie classique 26, 1998, 65–84
  • Eighteen new pieces from the late Roman silver treasure of Kaiseraugst: first notice. Journal of Roman Archaeology 12, 1999, 333–341
  • Ein neues Larariumsinventar aus Avenches. Bulletin de l’Association Pro Aventico 41, 1999, 199–207
  • (mit D. Schmid) Götter im Haus/Les dieux chez soi/Gods in the home. Augster Museumshefte 21 (Augst 1999)
  • The late Roman Silver Treasure from Kaiseraugst. New additions to an old find. Minerva 11, 2000, Nr. 4, 25–32
  • The Evidence of Statuettes in Closed Finds for Private and Public Cults. In: C. C. Mattusch et al.(Hrsg.), From the Parts to the Whole 2. Acta of the 13th International Bronze Congress, held at Cambridge, Mass., May 28 – June, 1, 1996. Journal of Roman Archaeology Suppl. 39, 2 (2002) 106–114
  • Die Götterbüsten. In: E. und S. Künzl, mit Beiträgen von B. Heukemes, A. Kaufmann-Heinimann, U. Mende, B. Rabold, J. Riederer, C. S. Sommer, Das römische Prunkportal von Ladenburg. Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg 94 (Stuttgart 2003) 14–16. 179–200
  • [Texte zu sechs Platten; Bilanz der Forschung; Indices] M. Guggisberg, unter Mitarbeit von A. Kaufmann-Heinimann (Hrsg.), Der spätrömische Silberschatz von Kaiseraugst. Die neuen Funde. Silber im Spannungsfeld von Geschichte, Politik und Gesellschaft der Spätantike. Forschungen in Augst 34 (Augst 2003)
  • Götter im Keller, im Schiff und auf dem Berg. Alte und neue Statuettenfunde aus dem Imperium Romanum. In: C. Museteanu (Hrsg.), The Antique Bronzes: Typology, Chronology, Authenticity. The Acta of the 16th International Congress of Antique Bronzes, Organised by The Romanian National History Museum, Bucharest, May 26th–31st, 2003 (Bukarest 2004) 249–263
  • Die übrigen Statuetten. In: E. Deschler-Erb et al., Eine Gorgo im Lararium? Zu einem Ensemble von Bronzestatuetten aus dem römischen Baden. Jahresbericht der Gesellschaft Pro Vindonissa 2005, 17–25
  • (mit Ernst Künzl) Fiktive Siege. Ein falscher römischer Silberhelm. In: C. Museteanu – M. Barbulescu – D. Benea (Hrsg.), Corona laurea. Studii in onoarea Luciei Teposu Marinescu (Bukarest 2005) 259–267
  • Religion in the House. In: J. Rüpke (Hrsg.), A Companion to Roman Religion (Oxford 2007) 188–201
  • Statuettes de laraire et religon domestique à Pompéi. In: M.-O. Charles-Laforge (dir.), La norme à Pompéi (Ier siècle avant – Ier siècle après J.-C.). Studi della Soprintendenza archeologica di Pompei 21 (Rom 2007)
  • Les statuettes de Mâcon, un ensemble particulier. In: F. Baratte et al. (Hrsg.), Autour du trésor de Mâcon. Luxe et quotidien en Gaule romaine (St-Just-la-Pendue 2007) 19–38
  • (mit K. S. Painter) The Mâcon Roman Silver Treasure: ist discovery and ist coins. Bulletin archéologique. Comité des travaux historiques et scientifiques. Antiquité, archéologie classique 33, 2007, 93–173
  • (mit E. Künzl) Fiktive Siege. Ein falscher römischer Silberhelm. Antike Kunst 51, 2008, 123–133

Ausstellungskataloge

  • [Katalogbeiträge zu den Silberstatuetten von Berthouville, Chaourse, Mâcon und Sainpuits] In: F. Baratte/K. Painter (Hrsg.), Trésors d’orfèvrerie gallo-romains. Ausstellungskatalog Paris 1989
  • Römische Zeit: Einheimische Traditionen – fremde Einflüsse. In: A. Furger u.a., Gold der Helvetier. Keltische Kostbarkeiten aus der Schweiz (Zürich 1991) 93–100 Kat. 235–275. Ausstellungskatalog Zürich 1991
  • Der Hildesheimer Silberfund im Lichte der frühkaiserzeitlichen Silbergeschirrfunde. In: M. Boetzkes/H. Stein (Hrsg.), Der Hildesheimer Silberfund, Original und Nachbildung. Vom Römerschatz zum Bürgerstolz (Hildesheim 1997) 88–102. Ausstellungskatalog Hildesheim 1997
  • Eine Laune des Schicksals: der Silberschatz aus Kaiseraugst. In: P. Zsidi/A. R. Furger (Hrsg.), Out of Rome. Augusta Raurica/Aquincum. Das Leben in zwei römischen Provinzstädten. Begleitbuch zur Ausstellung in Budapest und Augst 1997/1998 (Basel 1997) 173–181
  • [Katalogbeiträge und Kapitel «Trois trésors de sanctuaires en Gaule centrale: Sceaux-diu-Gâtinais, Champoulet, Neuvy-en-Sullias»]. In: C. Gorget/J.-P. Guillaumet (Hrsg.), Le cheval et la danseuse. A la redécouverte du trésor de Neuvy-en-Sullias. Ausstellungkatalog Orléans 2007
  • (mit M. Martin) Die Trierer Silberkanne. In: A. Demandt/J. Engemann (Hrsg.), Konstantin der Grosse. Ausstellungskatalog Trier 2007 (Trier/Mainz 2007) 382–385
  • Ewer with Apostles. In: J. Spier, Picturing the Bible. Ausstellungskatalog Fort Worth 2007/08 (Fort Worth 2007) Nr. 73

Andere Publikationen

  • Römische Bronzestatuetten aus Augst und Kaiseraugst. Augster Museumshefte 5 (Augst 1983)
  • (mit A. R. Furger) Der Silberschatz von Kaiseraugst. Augster Museumshefte 7 (Augst 1984)
  • [Texte zu figürlichen Bronzen und zu einem Lararium] In: E. Deschler-Erb (Red.), Beiträge zum römischen Oberwinterthur – VITUDURUM 7. Ausgrabungen im Unteren Bühl. Die Funde aus Metall. Ein Schrank mit Lararium des 3. Jahrhunderts (Zürich und Egg 1996)
  • Dea Artio, die Bärengöttin von Muri. Römische Bronzestatuetten aus einem ländlichen Heiligtum. Glanzlichter aus dem Bernischen Historischen Museum 9 (Bern 2002)
  • Vorträge
  • Schicksale römischer Hausgötter südlich und nördlich der Alpen (10. Mai 1994, Antikenmuseum Basel)
  • Angstdepot und Plündererhort: Schicksale römischer Hausgötter (19. Dezember 1996, Institut für Klassische Archäologie, Universität Mannheim)
  • Le trésor d’argenterie tardo-romaine de Kaiseraugst (13. Februar 1998, Institut d’art et d’archéologie, Université Paris IV)
  • Kaiserliches Silber aus Kaiseraugst. Neues zum grössten spätrömischen Silberschatz nördlich der Alpen (1. Februar 1999, Historische und Antiquarische Gesellschaft zu Basel)
  • Le trésor d’argenterie romain tardif de Kaiseraugst (Suisse): nouvelles découvertes, nouvelles perspectives (9. Februar 1999, Institut des Hautes Etudes de Belgique, Bruxelles)
  • Ein Kaiser in Kaiseraugst? Neues zum grössten spätrömischen Silberschatz nördlich der Alpen (17. Januar 2000, Inner Wheel Regio-Anlass)
  • Schicksale römischer Hausgötter südlich und nördlich der Alpen (24. Oktober 2000, Museum für Ur- und Frühgeschichte, Freiburg i. Br.)
  • Der spätrömische Silberschatz von Kaiseraugst: neue Objekte, neue Erkenntnisse (8. November 2002, Schweizerischer Altphilologenverband, Baden)
  • Le trésor d’argenterie tardo-romaine de Kaiseraugst: nouveaux résultats (5. April 2004, Institut d’art et d’archéologie, Université Paris IV)
  • Ein Jubiläumsgeschenk des Kaisers: die Constans-Platte im Silberschatz von Kaiseraugst (17. Juni 2004, Basel; im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung «Der Schatz. Das römische Silber aus Kaiseraugst neu entdeckt». Römermuseum Augst)
  • Les statuettes de Mâcon, un ensemble particulier (28. Januar 2005, Kolloquium «Autour du Trésor de Mâcon. Luxe et quotidien en Gaule romaine», 27.–29. Januar 2005, Mâcon)
  • Der spätrömische Silberschatz von Kaiseraugst im Licht der neuen Funde (11. Mai 2005, Verein Spätantike Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte, München)
  • Die grosse spätantike Silberkanne aus Trier. Ein neues Zeugnis frühchristlicher Kunst (14. Dezember 2006, Trier, Rheinisches Landesmuseum)
  • Die grosse Silberkanne aus Trier. Ein neues Dokument frühchristlicher Kunst (10. Juli 2007, München, Verein für Spätantike Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte)
  • Apostel zu Gast beim Bankett? Zur neuen frühchristlichen Silberkanne aus Trier (31. Oktober 2007, Basel, Stiftung Pro Augusta Raurica)
  • (mit M. Guggisberg) Ein römischer Antiquitätensammler? Zum «Badener Scheusal» und anderen Bronzen aus dem römischen Baden (30. Oktober 2006, Historische und Antiquarische Gesellschaft zu Basel)

Rezensionen

  • Reliefverzierte Balsamarien (zu: C. Braun, Römische Bronzebalsamarien mit Reliefdekor. BAR International Series 917, Oxford 2001). Journal of Roman Archaeology 17, 2004, 683–688